emanuel Hendrik
Storyboard.

Das Storyboard zu Emanuel Hendriks Imagefilm "Der Traum vom Brautkleid".
Ein kleines Mädchen schneidert an einem Brautkleid für Ihre Lieblingspuppe. Sie ist beeindruckt, was sie alles aus dem Stoff zusammenlegen kann. Liebevoll denkt sie auch an kleine Details aus Elfenbein weißer Spitze. Die Puppe gibt sie dann nicht mehr so schnell aus der Hand und trägt sie immer bei sich. Sie wünscht sich, dass sie auch ein so märchenhaftes Kleid hätte. Bei einem Spaziergang durch Düsseldorf, mit ihrer Mutter und ihrer Puppe fest im Arm, entdeckt sie plötzlich
etwas was ihre ganze Aufmerksamkeit erregt. Sie löst sich von der Hand ihrer Mutter und läuft mit einem Strahlen auf ein Brautmoden Geschäft zu. Sie drückt ihr Gesicht an das Schaufenster und bewundert glücklich die vielen Kleider. Es gibt tatsächlich die Kleider, die sie sich schon immer vorgestellt hat.
Das Brautmodengeschäft geht ihr nicht mehr aus dem Kopf und sie behält es in Erinnerung. Als erwachsene Frau kommt in den Laden zurück, ihre Puppe fest in der Hand, überzeugt davon endlich das Kleid ihrer Träume in die Tat umsetzen zu können. Sie hatte nun lange genug gewartet. Die junge Frau zeigt ihre Ideen dem Designer und der Traum von ihrem Kleid wird endlich Wirklichkeit. Das traumhafte Spitzenkleid wird für sie maßangefertigt im Düsseldorfer Atelier.

Illustration
Storyboarding